Aktuelles

Fuchswelpe im Stroh
© Foto: Kevin Jesske

21.03.2022

Abgabe eines Antrags zur Beendigung der Fuchsjagd in Nordrhein-Westfalen

Gemeinsam mit dem Tierschutzverein Düsseldorf und Umgebung e. V., Bürgerinitiative Pro Fuchs Deutschland e. V., Deutsche juristische Gesellschaft für Tierschutzrecht e. V., NABU Kreisverband Borken, Aktionsbündnis Fuchs sowie dem Dachverband Menschen für Tierrechte haben wir einen Antrag auf Beendigung der Fuchsjagd an das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- & Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen übergeben.
Die Übergabe fand im Haus des Tierschutzvereins Düsseldorf u. U. bereits am 14.03.2022 statt. Ministerin Ursula Heinen-Esser, Dr. Gerlinde von Dehn (Landestierschutzbeauftragte), Marc Krekler (Jurist im MULNV), Sylvia Pantel (ehem. Ratsherrin von Rath und MdB), Olaf Lehne (MdL), Marco Schmitz (MdL) und Marcus Münter (Ratsherr) nahmen den Antrag entgegen.

Fuchs mit Blick auf Kamera
© Foto: Kevin Jesske

24.01.2022

Ein "Nein!" zur künftigen Nachtzieltechnik

Kein Freibrief für Fuchsjäger – Wildtierschützer fordern in offenem Brief den Stopp der Novelle zum Jagdgesetz

Der Wildtierschutzverband – Dachverband für Wildtierschutz e.V. und die Bürgerinitiative Pro Fuchs Deutschland e.V.® üben scharfe Kritik an den geplanten Änderungen des Niedersächsischen Jagdgesetzes. Danach soll künftig der Einsatz von Nachtsichtvor- und -aufsatzgeräten für Zielfernrohre zur Jagd auf Füchse und anderes „Raubwild“ erlaubt sein. In einem offenen Brief fordern die Verbände die sofortige Aussetzung der Gesetzesnovelle und ein generelles Verbot der Fuchsjagd.

Bild von Carolin Beier
© Foto: Carolin Beier

09.12.2021

Aufruf zum Bruch der Waidgerechtigkeit

Als Wildtierschutzverbands – Dachverband für Wildtierschutz beziehen wir zur äußerst skurrilen und überaus verwerflichen Aktion der Deutschen Jagdzeitung (DJZ) Stellung. Außerdem haben wir an alle amtierenden deutschen Landesminister für Land- und Forstwirtschaft sowie an den Bundeslandwirtschaftminister Cem Özdemir geschrieben.

Traffic,Sign,With,The,Inscription,Treibjagd,And,The,Indication,That

19.11.2021

Intervew mit Julia Thielert

Ein Interview mit einer durchaus überraschten Moderatorin. Julia Thielert von Menschen für Tierrechte Baden-Württemberg e. V. und für den Wildtierschutzverband seit kurzem als Pressesprecherin tätig, klärt hier in einem 50-minütigen Interview (es gibt auch zwei Kurzfassungen) über Treibjagden und deren Problematiken auf.